Newsletter der locationportale GmbH  |  Impressum
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

das Weihnachtsgeschäft läuft auf vollen Touren, das neue Jahr steht vor der Tür und mit ihm neue Projekte, Vorsätze, Neuanfänge und anstehende Planungen für die kommenden 365 Tage.

Aufbruch, Neuanfang und Optimismus prägten auch die 60er Jahre, die ein neues Freiheitsgefühl, einen Way of Life mit ganz eigenem Style, hin und her gerissen zwischen Revolution und Jetset.

Pan American Airways, kurz Pan Am, eine der wenigen Airlines, die West-Berlin in den Jahren nach dem Krieg exklusiv anfliegen durfte, war in dieser Zeit auch die Fluglinie des Jet Set. Und Pan Am brachte den Jet Set auch ins Herz der geteilten Stadt: Die „PanAm Lounge“, das Penthouse im 10. Stock des „Haus Eden“, war privater Treffpunkt der Pan Am Crews und ihrer Begleiter und bald geheimnisumwitterter Ort der Berliner Gesellschaft und internationaler Prominenz. Zahlreiche große Stars dieser Zeit, wie Gregory Peck, Louis Armstrong, Bob Hope, Kirk Douglas, Kaiserin Soraya oder Marlene Dietrich, genossen in der besonderen und exklusiven Atmosphäre der legendären Lounge die Pausen von ihren öffentlichkeitswirksamen Auftritten unten in der Stadt. Auch Willi Brandt nutzte immer wieder das Kaminzimmer der Lounge, in dem noch heute „sein“ Sessel steht, um unbeobachtet das ein oder andere vertrauliche und brisante Gespräch zu führen.

1991 von der Pan Am verlassen, verfiel der Ort in einen Dornröschenschlaf, aus dem er erst über 15 Jahre später wieder erweckt werden sollte. Er wurde entstaubt, allein verändert wurde nichts. Bis heute ist die Erstausstattung im Bestzustand erhalten. Kein anderer Ort in Berlin versetzt deshalb so perfekt wie die PanAm Lounge seine Besucher in dieses exzentrische, kreative und enthusiastische Lebensgefühl der 60er Jahre. Das Interieur der PanAm Lounge besticht auf 260 qm Innenfläche durch seinen weltweit einmaligen Mix aus „James Bond“ und „Aspen Chic“.

160 qm Dachterrassen ermöglichen zudem einen spektakulären Rundumblick auf ganz Berlin.

Charmante Stewardessen im Original PanAm-Style legen größtes Augenmerk auf einen exzellenten Service. Die Lounge bietet, ausgestattet mit moderner Technik, einem eigenen Lift-Direktzugang sowie einem separaten „Secret Access“ für VIP-Gäste, dem Kaminzimmer mit offenem Kamin, einer Tanzfläche mit Vollparkett und Soundsystem, einem Gobelinzimmer mit Konferenztisch für 20 Personen, eine eigene Bar, Küche und großen Grill für American Barbecues.

Die PanAm Lounge ist eine der Top-Locations in Berlin für exklusive und ausgefallene Events mit bis zu 200 Personen, etwa private Veranstaltungen und Business Events aber auch häufig Film- und Fotoproduktionen, die diesen Klassiker der Moderne als Setting verwenden.

Ready for take Off in das neuen Jahr mit einem unvergleichlichen Event. Die Crew der PanAm Lounge freut sich auf Sie.

Standort:
PanAm Lounge Berlin
10. Stock
Budapester Straße 43
10787 Berlin

Kontakt:
Westblick GmbH
Natascha Bonnermann
Diedenhofer Straße 5
10405 Berlin

www.panam-lounge.net
booking@panam-lounge.net
Telefon: +49 (0)30 4737 52800

Mehr Infos