Newsletter der fiylo Deutschland GmbH  |  Impressum
 
Sehr geehrte Damen und Herren,

das neue Jahr beginnt mit einem doppelten Aufschlag: Am 15. Januar feiert in den Dortmunder Westfalenhallen das „International Festival of Brand Experience“ Premiere, einen Tag bevor die BoE hier ihre Tore öffnet. Mit BrandEx wurde ein neues Kongressforum für die Live-Kommunikationsbranche geschaffen, in das sich N&M schon seit der Konzeptphase einbringt. „Wir möchten diese international ausgerichtete Plattform rund um Live-Marketing und Markenarchitektur voranbringen, weil hier die Erkenntnisse, das Wissen und Know-how sowie die gesammelte Erfahrung einer ganzen Branche zusammenfließen“, so Stephan Hartmann, N&M-Geschäftsführer und Teilnehmer am BrandEx-Hot-House. „Nur, wenn die kreativen Köpfe der Live-Kommunikation zusammenarbeiten, können wir uns alle weiterentwickeln.“


International Festival of Brand Experience

Das Festival mit dem Untertitel „01: die Begegnung“ beleuchtet mit verschiedenen, interaktiv ausgerichteten Formaten – Kongressforen, Workshops, Bar-Camps, Round-Tables und Hintergrundgesprächen – Branchenthemen und Trends von Relevanz. Am Kongressabend werden die „BrandEx-Awards“ verliehen und damit die besten Arbeiten aus fünf Segmenten gewürdigt.

N&M unterstützt BrandEx als Gold-Sponsor mit technischen Tools als Support für das Festival. „Als Technik-Dienstleister bringen wir uns mit unserem Know-how ein, um gemeinsam mit den Konzeptionern von Kommunikationsmaßnahmen zu erarbeiten, wie Kreativ-Part und technische Realisierungsmöglichkeiten perfekt zusammenspielen“, erläutert Stephan Hartmann das Engagement von N&M. „Während des Festivals machen wir erstmals die Zukunft des Dolmetschens für die Besucher erlebbar.“

Mit Remote Simultaneous Interpreting erleben Tagungen und Konferenzen eine große Fortentwicklung, denn nun kann der Dolmetscher räumlich unabhängig von Konferenzen arbeiten; seine Verbindung zum „gesprochenen Wort“ ist die Datenleitung zwischen seinem Arbeitsplatz und via „Dolmetscher-Hub“ zur Venue und dem Rednermikrofon. So steigern Veranstalter ihre Flexibilität und die Skalierbarkeit der Dienstleistung - unabhängig von Sprache oder Ort, Dauer und Größe des Events. „Innovative Formate wie ‚South by Southwest (SXSW)’ – auch hier werden verschiedene Events miteinander vereint und der Veranstalter kann auf Besucherwünsche und andere Veränderungen sehr kurzfristig reagieren – lassen erkennen, dass Dolmetschen 4.0 die Zukunft ist“, weiß Stephan Hartmann.  

In einem der BrandEx-Workshops erläutert Stephan Hartmann gemeinsam mit seinem Stuttgarter Kollegen Marcel Scharmann ausführlich, was technisch heute schon möglich ist und welche nächsten Schritte noch entwickelt werden, um ein perfektes Leistungspaket zu schnüren.


Best of Events | Halle 4, Stand A42

Remote Simultaneous Interpreting ist u. a. auch Fokus der N&M-Messepräsenz auf der BoE 2019, die am 16. und 17. Januar stattfindet. In Halle 4 (Stand A 42) werden die technischen Features erläutert und Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt – bestes Beispiel ist hier bereits das Festival am Vortag.

Einen zusätzlichen Schwerpunkt während der BoE legt N&M auf die konsequent weiter entwickelten Lösungen im Bereich seiner Venue Services: Maßgeschneidert auf die Anforderungen der Kunden, steigern die verschiedenen, wirtschaftlich hochattraktiven Modelle kontinuierlich Effizienz und Qualität von Locations – und verringern gleichermaßen den Aufwand für Betreiber und Mieter von Locations.

Nebst klassischer Lösungen im Bereich Beschallung, Beleuchtung und Medientechnik, stehen hier insbesondere leistungsfähige IT-Netzwerke im Fokus: Sie sind in Locations Grundvoraussetzung um eine Veranstaltung zu vernetzen; ebenso für Systeme, die es während Messen und Tagungen kundenseitig einzubinden gilt, bzw. die von N&M angeboten werden – wie „Remote Simultaneous Interpretation“ oder „come2interact“, das Abstimmungstool zur interaktiven Beteiligung des Publikums. Gleichzeitig erwarten Teilnehmer auch ein überall zur Verfügung stehendes WLAN; zum Beispiel für den Abruf der eigenen E-Mails.

Weitere Infos auf der N&M-Webseite und während des BrandEx Festivals und der Best of Events 2019.


Int. Festival of Brand Experience
Messe Dortmund
Dienstag, 15.01.2019
Best of Events
Messe Dortmund | Halle 4, Stand A42
Mittwoch, 16.01.2019 | 10 bis 18 Uhr
Donnerstag, 17.01.2019 | 10 bis 17 Uhr



Fotos: N&M


Mehr Infos